Veranstaltungshinweise

 

 

 

Friedensgebete

Die Friedensgebete finden während der Fastenzeit an jedem Mittwoch um 19.00 Uhr für jeweils 15 bis 20 Minuten statt. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen für den Frieden setzen. Willkommen sind alle Menschen, gleich welcher Konfession, gleich welcher Religion und auch dann, wenn sie keiner Religion angehören. Die Veranstaltung wird ehrenamtlich geleitet von Kirchenvorstandsmitglied Klaus Wührl-Struller.
Termine: Immer Mittwoch, 19.00 Uhr, 14. Februar, 21. Februar, 28. Februar, 7. März, 14. März, 21. März in der Katharina-von-Bora-Kirche

 

Rainbow Gospel Chor Bayreuth

Der „Rainbow Gospelchor Bayreuth“ gibt am Sonntag, den 18. März, um 17 Uhr in die Katharina-von-Bora-Kirche ein BENEFIZKONZERT zugunsten der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Bayreuth (Sonderpädagogisches Förderzentrum).

Unter der Leitung von Peter Cervenec bietet der Chor mit seinem Programm „59 Minuten Gospel and more“ einen schwungvollen und kurzweiligen Ausschnitt aus seinem Können. Der Eintritt ist frei.

Spenden sind freundlichst erbeten und werden für die Anschaffung von neuen Außen-Spielgeräten für die Schüler/innen der Dietrich-Bonhoeffer Schule verwendet.

 

medium rare

Bei ihrem Konzert am 24. März um 20 Uhr in der Katharina-von-Bora-Kirche blicken Mark Baumann, Benni Haugg und Stefan Haußner musikalisch zurück auf ihre gemeinsame Bandgeschichte. Dabei gibt’s wie immer stimmungsvolle Klassiker und manchen selten gehörten Titel der Rock- und Popgeschichte zu hören.

 

Luki-Jugendtreff

Der Luki-Jugendtreff findet wieder am 20. April, 4. Mai und am 18. Mai von 19 Uhr – 21 Uhr in der Lutherkirche statt. Herzliche Einladung an alle Jugendlichen!

 

Betthupferlkirchen

Unsere nächsten Termine für die Betthupferlkirche sind am 22. April und 13. Mai jeweils um 17 Uhr in der Lutherkirche. Eingeladen sind Kinder, deren Familien und alle Interessierten. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Abendessen.

 

Frühlingskonzert des Gesangvereins

Der Gesangverein Meyernberg lädt herzlich ein zu seinem Frühlingskonzert am Sonntag, 22. April um 17 Uhr in der Katharina-von-Bora-Kirche. Weitere Mitwirkende sind die Bläsergruppe „Blech oHo“ sowie das Flötentrio mit Frau Lenk, Frau Fürst und Frau Arneth. Die Zuhörer sind nach dem Konzert zu einem Glas Maibowle recht herzlich eingeladen. Sonntag, 22. April, 17 Uhr Katharina-von-Bora-Kirche Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

 

Konzert von Yvonne Grünwald

Am Freitag, dem 27. April 2018, tritt Yvonne Grünwald um 20 Uhr in der Katharina-von-Bora-Kirche auf. Die Akkordeonistin spielte im Fernsehgottesdienst am Faschingssonntag aus der Stadtkirche. Yvonne Grünwald ist seit ihrem 6. Lebensjahr leidenschaftliche Akkordeonistin, mit 7 Jahren gewann sie ihren ersten Musikwettbewerb bei „Jugend musiziert“. Sie ist Absolventin der „Musikhochschule Hanns Eisler“ und nahm an Meisterkursen in Frankreich bei Frederic Deschamps teil. 2009 trat sie unter anderem als Solo-Künstlerin zur Eröffnung des Young Euro Classic Festivals im Konzerthaus Berlin auf. 2008–2015 war sie Stipendiatin des Fördervereins „ Yehudi Menuhin – Live Music Now e.V.“. 2014 gewann sie mit ihrer Pop-Formation „Elaiza“ den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gegen Größen wie Unheilig und durfte Deutschland beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen vertreten. „Elaiza“ erreichte mit ihrer Single „Is it right“ in Deutschland  Goldstatus. Nachdem Yvonne Grünwald 2016 aus der Band „Elaiza“ austrat, widmete sie sich verstärkt ihrem Duo „AURATA“ mit Sopranistin Teresa Hoerl und ihrem neuen Bühnenprogramm bestehend aus klassischen Musikstücken, eigenen Werken und Showeinlagen. Im August 2017 waren „AURATA“ das Gesicht des „Festival junger Künstler Bayreuth“ im Rahmen der Richard-Wagner-Festspiele Bayreuth. Seit 2016 arbeitet Yvonne Grünwald an Eigenkompositionen, in die stilistisch ihre musikalischen Erfahrungen von Klassik, Chanson und Pop einfließen. Diese reichen von Instrumentalwerken für Akkordeon bis hin zu Popsongs mit eigenen Texten, Gesang und weiteren Instrumenten u.a. der Ukulele. Dazu gibt es eine Prise Geschichten aus dem Leben einer Musikerin, die somanche Frage beantworten wird. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei – Spenden werden erbeten.

 

Himmelfahrt

Zusammen mit der Kirchengemeinde Eckersdorf feiern wir den Himmelfahrtsgottesdienst am 10. Mai um 10 Uhr im Schlosspark Fantaisie mit Pfarrerin Günther und Pfarrerin Zagel-Busch. Die Posaunenchöre beider Gemeinden gestalten den Gottesdienst musikalisch. Wie jedes Jahr hoffen wir auf strahlenden Sonnenschein! Bei strömendem Regen findet der Gottesdienst in der Eckersdorfer Kirche statt.

 

Offenes Singen für alle

Wir treffen uns zum freien Singen. Gesungen wird spontan und nach Wunsch: Frühlingslieder, geistliche Lieder, Wirtshauslieder,… vom Blatt oder auswendig und ohne Üben und Auftritt. Begleitet wird (mindestens) mit Gitarre und Konzertina. Noten sind vorhanden. Wunschlieder bitte bis 11. Mai, 10 Uhr im Pfarramt abgeben. Eingeladen sind alle, die gerne singen und/oder auch mit dem eigenen Instrument begleiten. Sonntag, 13. Mai 2018, 19 Uhr, Katharina-von-Bora-Kirche.

 

Dekan Jürgen Hacker zu Gast

Unser Dekan Jürgen Hacker wird am Pfingstmontag, den 21. Mai, um 10:30 Uhr in der Lutherkirche mit uns Gottesdienst feiern. Außerdem wird er am 8. Juli um 9 Uhr (KvB) predigen und um 10:30 Uhr (Luki). Anschließend gibt es Kirchencafé. Herzliche Einladung! Sie haben die Gelegenheit, unseren Dekan kennenzulernen und ihm unsere Gemeinde bekannt zu machen.

 

Das weißblaue Beffchen

Am 9. Juni tritt das „Weißblaue Beffchen“ um 19:30 Uhr im Evang. Gemeindehaus auf.

Die spinnen, die Römer… – 500 Jahre ökumenisches Kirchenkabarett

Das weißblaue Beffchen, das kirchlich bayrische Pfarrkabarett ist wieder zu Gast in Bayreuth und bietet in seinem aktuellen Programm mit Sketchen und Liedern Höhepunkt und Abgesang der Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum. Bei dieser Vorstellung müssen sich die Kinder der Reformation ebenso wie jene der Kirchenschwester in Rom auf neue kabarettistische (Thesen-) Anschläge einstellen, und zwar nicht nur in Wittenberg, dem kleinen Dorf, in dem Lutherix mit seinen Kollegen den Aufstand gegen die römische Übermacht wagte. Vom Lehrerzimmer bis zur Himmelspforte reichen die Schauplätze des aktuellen Programms. Und als absolutes historisches Schmankerl wird die erste Kirchenvorstandssitzung aller Zeiten mit Dr. Martin Luther persönlich präsentiert. Mit dabei ist wieder unser Pfarrer Hannes Schott in verschiedenen Rollen als Martin Luther, Donald Trump, Heiliger Petrus, französischer Starkoch und… und… und… Vorverkauf: Kirchen-Eck, Evang. Familienbildungsstätte und Theaterkasse.

 

Jubelkonfirmation

Am 15. Juli feiern wir in der Lutherkirche um 10:30 Uhr in einem festlichen Gottesdienst das Jubiläum der Silbernen Konfirmation. In diesem Abendmahlsgottesdienst, zu dem die ganze Gemeinde herzlich eingeladen ist, werden die Silbernen Konfirmandinnen und Konfirmanden gesegnet. Eine Bitte: Sollten Sie jemanden kennen, der oder die nicht eingeladen worden ist, obwohl er oder sie vor 25 Jahren in der Lutherkirche Konfirmation gefeiert hat, dann geben Sie uns bitte Name und Anschrift ins Pfarramt!

Wegen Namensänderung durch Heirat und Wegzug haben wir nicht alle Adressen ausfindig machen können. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Erstmalig werden wir für diesen Gottesdienst auch unsere 10-jährigen Jubelkonfirmanden einladen, um sie an ihre Konfirmation zu erinnern.